Tankdomarmatur

Hoch automatisierte Abläufe bei der Führung von Produkt, Gasen oder Reinigungsflüssigkeiten erfordern den Einsatz von Tanksicherungs- und Reinigungssystemen.

Für eine risikolose Produktion

Wie kann in einem Tank Überdruck oder Vakuum entstehen? Beispielsweise durch einen Defekt in der Gasabführung oder Gaszuführung, Befüllung oder Entleerung oder einfach durch unsachgemäße Bedienung.

Das Risiko lässt sich also nie vollständig ausschließen – der daraus entstehende Schaden aber schon. Denn mit einer Tankdomarmatur sind Tanks und Produktion im Fall der Fälle geschützt.

Eine Armatur, drei Funktionen:

  • Schutz der Tanks gegen Zerstörung durch Überdruck und Vakuum
  • Reinigung der Tanks
  • Steuerung von Gasen im Prozess

Wie alle Evoguard Produkte zeichnen sich auch die Tankdomarmaturen insbesondere durch ihr cleveres Design aus. So lassen sie sich individuell für ihren jeweiligen Anwendungsfall zusammenstellen. Intensive Tests in Anlehnung an die EHEDG haben die Funktion und Reinigungsfähigkeit der Armaturen bestätigt.

Die Technik im Überblick:

  • Auslegung nach Produkt- und Prozessanforderungen
  • Auswahl nach Baukasten
  • Kompakte Einheit
  • Kosteneinsparung
  • Einfache Montage und Demontage

Aus diesen Bausteinen stellen Sie Ihre perfekte Tankdomarmatur zusammen:

Reinigung der Tanksicherungssysteme